Archiv des Autors: Ludger Klein-Ridder

Brandenburg

In Brandenburg mit Freunden – Reisen wird erst richtig schön durch angenehme Gesellschaft. Hier sind wir vor den Toren einer Stadt, in deren Mauern schon Karl Liebknecht inhaftiert war. Wenn man sich die Stärke dieser Mauern betrachtet, weiß man, warum gerade hier. Übrigens hat Napoleon diese Stadt für eine Nacht beehrt – hoffentlich ohne weitere Folgen. (mehr …)

Landesgartenschau

Reisen, Freunde und Natur, ein Dreiklang, wie er nicht überboten werden kann. Natur selbst in ihrer künstlichen Überformung fasziniert immer wieder: das Leben erscheint ewig durch die ausbrechende Kraft im Frühling! Haben wir hier Holland, Keukenhof, vor uns, oder was? (mehr …)

Umwelt AG

Die Geschichte der Umwelt-AG an der Anne-Frank-Gesamtschule ist eine lange: es fing an mit dem Skandal um die rücksichtslose Ausbeutung des tropischen Regenwaldes. Befragungen in den Baumärkten und unter den Architekten in Gütersloh führten zum tieferen Nachdenken in Fragen der Verwendung von Holz. Neben der Zusage, nur noch heimische Hölzer zu verwenden, gab es auch Spenden, die wir gut in Porto und anderes Infomaterial stecken konnten. Der nächste Bereich wurde der Umweltschutz durch Mülltrennung, technische und verhaltensbedingte Energiesparmaßnahmen und regelmäßige Informationstreffen der Energiemanagerinnen und Energiemanager. Erhebliche Einsparungen im 50/50-Projekt der SWG, erfolgreiche Teilnahme an Preisausschreiben und Wettbewerben waren die Folge. So sind über die Jahre etwa € 10.000 zusammengekommen und verschiedene kleinere Geld- und Sachpreise und eine Auszeichnung für Lena Trulley als Gewinnerin des Jugend-Umweltpreises der Stadt Gütersloh 2001 an Aktive der Umwelt-AG überreicht worden. Mit dem eingesparten Geld wurden verschiedene energiesparende Investitionen vorgenommen: sparsamere Küchengeräte für das Lehrerzimmer, Zeitschaltuhren, Dichtungsmaterial… Aber das größte Projekt, eine Solaranlage, ob thermisch oder fotovoltaisch, steht noch bevor. Eine Investition betraf die Werbung für das 50/50-Energiesparprojekt auf den Trikots unserer Schulmannschaft: sieht doch gut aus,oder? Leider änderten die SWG kurz danach ihr Logo: (mehr …)

Tamina

Da ist ja schon die erste Lebensretterin, hier im Harz auf Wanderung an den Bächen, die der Bergbau zur Entwässerung angelegt hatte. Jedes Jahr erkunden wir einen anderen Teil Deutschlands oder Europas und zehren von den neuen Eindrücken für das nächste. Pelz und Rucksack erhöhen das positive Lebensgefühl, und die mitreißende Wirkung auf mich bleibt nicht aus.   (mehr …)

Leeds Castle

Die Schlossherren Laura und Julian Klein-Ridder vor Leeds Castle/England. Wie so oft auf Besuch in GB nur das Beste: Schlösser und Parks, Gärten und Museen, Schiffe und Ringwälle… … und Pubs mit Bar Food! Von Nord bis Süd, von Ost bis West: Lake District, Hadrian´s Wall, Carlisle, Cardiff, Wales, Ireland, Dublin, Skomer Island, St. Peter Port/Guernsey and London, London, London… Besonders nett von Princess Laura und Duke Julian: das persönliche Willkommen für die neuen Gäste auf Leeds Castle. (mehr …)

Bad Oeynhausen

Bad Oeynhausen hatte auch eine Gartenschau und hier traf es sich, dass sechs Bremer auf einem Foto versammelt werden konnten: Tamina (rechts), Marlene (links, Schwiegermtter) und der Esel, der Hund, die Katze und der Hahn von den Bremer Stadtmusikanten. (mehr …)